News
1. Kantonale Wein- und Genuss-Messe im Aargau
1. Kantonale Wein- und Genuss-Messe im Aargau
Veranstalter
Aargau Tourismus, Branchenverband Aargauer Wein, Bauernverband Aargau, CAMPUSSAAL Brugg Windisch, Jurapark Aargau
Am 15. und 16. März 2019 präsentieren über 30 Aargauer Winzerinnen und Winzer zusammen mit Produzenten von lokalen Spezialitäten ihr Genuss-Sortiment im CAMPUSSAAL Brugg Windisch. Landstatthalter und Landwirtschaftsdirektor Dr. Markus Dieth wird persönlich vor Ort die Messe besuchen und die Vielfalt der Aargauer Regionalprodukte würdigen.

Der Aargau präsentiert während zwei Tagen auf rund 800 Quadratmetern erlesene Produkte aus den insgesamt sieben Weinbauregionen. Zusammen mit Produzenten von regionalen Spezialitäten wird die 1. Aargauer Wein- und Genuss-Messe zum «WeinGenussPlus-Erlebnis».

 

«Wir freuen uns, dass wir an zwei Tagen die grosse Vielfalt der Region präsentieren dürfen», freut sich Pascal Furer, Geschäftsführer des Branchenverbands Aargauer Wein und Co-Veranstalter dieser Messe. Zusammen mit Aargau Tourismus, dem Bauernverband Aargau, dem CAMPUSSAAL und dem Jurapark Aargau wurde die Idee einer Kantonalen Genuss-Messe nun in die Realität umgesetzt. Besucherinnen und Besucher degustieren und geniessen in lockerer Atmosphäre die hohe Qualität der Aargauer Erzeugnisse. Landwirtschaftsdirektor Markus Dieth ist stolz: «Der Aargauer Wein und die Regionalprodukte sind qualitativ hochwertig, innovativ und überraschend vielfältig».

 

Die Messe mit dem Plus

Neben all den köstlichen Weinen und lokalen Spezialitäten werden für die Besucherinnen und Besucher an beiden Tagen Einsteiger-Workshops angeboten, wo sie sich in lockerer Atmosphäre wichtiges Grundwissen zum Thema Wein aneignen können. Kinder sind im Kinderhort herzlich willkommen, der an beiden Tagen geöffnet hat. Die zentrale Lage des CAMPUSSAALs Brugg Windisch direkt am Bahnhof Brugg ist ideal für einen Besuch aus allen Regionen.

 

Infos zur Messe

Freitag, 15. März, 17-21 Uhr

Samstag, 16. März, 15-21 Uhr

Eintritt CHF 10.-

Kinderhort kostenlos für die Besucherinnen und Besucher 

(während der gesamten Dauer der Messe geöffnet)