Buurelandweg Aargau
Mit IGOR durch die Aargauer Landwirtschaft

Weshalb ist die Milch weiss?
Von welchem Tier ist das Steak auf deinem Teller?
Warum ist Hundekot in Wiesen gefährlich?
Eier machen schön, schlank und schlau...

Auf dem Buurelandweg Aargau erfährst du viel Beeindruckendes über die Aargauer Landwirtschaft. Verschiedene Erlebnisstationen führen dich und deinen Begleiter auf einem idyllischen Wanderweg über Felder und Wiesen in den nahen Wald. Lasst euch von Igel IGOR viel Wissenswertes über die Natur und Landwirtschaft beibringen. Der Buurelandweg Aargau bietet Spass und Abwechslung für die ganze Familie! Er ist übrigens problemlos mit geländegängigen Kinderwagen begehbar.

 

Im Jahr 2020 wird der Info- und Erlebnispfad Ende April im Raum Baden aufgebaut. Nähere Infos folgen.

"Hallo, mein Name ist Igor. Der Buureland-weg ist ab Ende April wieder offen. 

Das Wichtigste auf einen Blick
Start- und Zielort
noch offen - nahe Baden
ÖV
noch offen - garantiert mit ÖV-Anschluss
Strecke
3 bis 4,5 km, Kinderwagenfreundlich
Zeit
ca. 1 h reine Wanderzeit (Erwachsene)
Verpflegung
Feuerstelle und/oder Picknickplatz und/oder örtliches Restaurant
Saison
Ende April bis Ende Oktober 2020
Partner